Unterstützung durch Tesat-Spacecom

Um die Elektronik unserer Sonde anzusteuern, benötigen wir viele Kabel und kleinere Komponenten wie Transistoren, die im Inneren der Hülle viel Platz einnehmen würden. Deshalb verwenden wir eine Leiterplatine, von der aus wir platzsparend und übersichtlich alle elektronischen Bauteile mit dem Mikrocontroller und unserer Stromquelle verbinden können.

Da die Leiterplatine eine zentrale Rolle in unserem CanSat spielt, ist es uns wichtig, dass diese optimal entworfen und mit professionell Equipment gefertigt wird. Wir danken daher dem deutschen Luft- und Raumfahrttechnikunternehmen Tesat-Spacecom für ihr freundliches Angebot uns mit wertvoller Expertise und einer industriell gefertigten Leiterplatine zu unterstützen. Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

de_DEDeutsch